Antrag der Stadtratsfraktion Erding zum Beitritt zur Inititative "Lebenswerte Städte und Gemeinden"

27.03.23 –

Antrag: Die Stadt Erding tritt der Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden“ bei

Begründung:

Lebendige, attraktive Städte brauchen lebenswerte öffentliche Räume. Gerade die Straßen und Plätze mit ihren vielfältigen Funktionen sind das Gesicht und Rückgrat der Städte. Sie prägen Lebensqualität und Urbanität.

Sie beeinflussen ganz entscheidend, ob Menschen gerne in ihrer Stadt leben.Ein wesentliches Instrument zum Erreichen dieses Ziels ist ein stadt- und umweltverträgliches Geschwindigkeitsniveau im Kfz-Verkehr - auch auf den Hauptverkehrsstraßen.

Durch Reduzierung der Geschwindigkeit wird aber auch für mehr Sicherheit im Verkehr gesorgt, insbesondere unter den verschiedenen Verkehrsteilnehmern. Bei Tempo 30 oder darunter, müssen keine baulichen Radwege mehr angelegt werden, was Kosten spart, denn Radfahrer und Kfz teilen sich den Straßenraum.

ABER: Bei der Anordnung von Höchstgeschwindigkeiten sind den Städten und Kommunen viel zu enge Grenzen gesetzt. Die im Juli 2021 von den Städten Aachen, Augsburg, Freiburg, Hannover, Leipzig, Münster und Ulm gegründete Initiative setzt sich deshalb gegenüber dem Bund dafür ein, dass die Kommunen selbst darüber entscheiden dürfen, wann und wo welche Geschwindigkeiten angeordnet werden – zielgerichtet, flexibel und ortsbezogen - Genau so, wie es die Menschen vor Ort brauchen und wollen !

Mit dem Beitritt unterstützen wir die Forderung, den Kommunen die Möglichkeit zur selbstbestimmten, eigenverantwortlichen erweiterten Beruhigung des Verkehrsflusses in öffentlichen Räumen zu geben, ohne die Verpflichtung und Automatismus zu Geschwindigkeitsbegrenzungen einzugehen.

Bis heute sind der Initiative 560 Städte, Gemeinden und Landkreise beigetreten


Homepage der Initiative: www.lebenswerte-staedte.de


Mit freundlichen Grüßen
Herbert Maier, Cornelia Ermeier, Helga Stieglmeier, Gerhard Ippisch, Stefan Lorenz, Verena Comperl

Kategorie

Anträge | OV Erding

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>