Johannes Becher, MdL: Schmankerl-Wanderung im Landkreis Erding

31.07.20 –

Zu Fuß erschließt sich Johannes Becher, MdL, den Landkreis Erding.

Von Sonntag, den 2. August bis Samstag, den 8. August ist er ca. 160 km unterwegs. Er startet von seiner Heimatstadt Moosburg aus in Richtung Langenpreising und beendet seine Wanderung nach etwa 30 Weg-Stationen in Berglern. Von Gaden aus geht es mit dem Boot zurück nach Moosburg. Johannes Becher ist Mitglied des Bayerischen Landtages für Bündnis 90 / Die Grünen und Betreuungsabgeordneter für den Landkreis Erding. Seit 2018 geht er jedes Jahr eine Woche auf Wanderung. 2018 war das im Landkreis Freising, 2019 in der Hallertau mit einer Hopfentour (LK PAF und FS) und 2020 möchte er den Landkreis Erding erwandern. Dabei besucht er Betriebe, Kommunen, soziale Einrichtungen oder Hofläden, sucht kulinarische, historische, kulturelle oder natürliche Highlights – Schmankerl eben - auf und trifft initiative und engagierte Menschen. Ziel der Wanderung ist es, „Land und Leute kennenlernen", Neues zu erfahren und ins Gespräch zu kommen mit den Menschen, über das, was sie bewegt, was sie tun und über das, was sie brauchen. Johannes Becher ist jedes Jahr begeistert: „Meine Wanderung ist immer eine der intensivsten Wochen im Jahr. Ich treffe dabei so viele interessante Menschen und lerne allein durchs Zuhören spannendes Neues", und er fügt hinzu „Man sollte ja im Landtag nicht den Bezug zu den Leuten verlieren."

Medien

Kategorie

OV Dorfen | OV Erding | OV Finsing | OV Isen | OV Wartenberg

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>